Snejana, 41

Ich wollte schon immer in einer Anwaltskanzlei arbeiten. Mir macht es Spaß, mich in Gesetze und Paragrafen einzuarbeiten und dann das beste Ergebnis für die Klienten herauszuholen. Darum habe ich in meiner Heimat Moldawien Jura studiert. 1996 bekam ich meinen Abschluss, aber es war schwer für mich, dort einen Job zu finden. Die Wirtschaft des Landes lag quasi am Boden. Also entschloss ich mich wegzugehen. Eine Freundin, die schon nach Dubai gezogen war, bot ihre Unterstützung an, um mir beim Nachkommen zu helfen. So kam es, dass ich nach Dubai zog und dort drei Jahre als Immobilienmaklerin arbeitete. 2004 traf ich bei einem Besuch in Moldawien einen alten Schulfreund wieder. Wir lernten uns noch mal neu kennen, verliebten uns und heirateten. Ich ging zurück in die alte Heimat und wir bekamen unsere erste Tochter.

2015 gingen wir zusammen nach Deutschland. Mein Mann arbeitete als Klavierlehrer, während ich mich als Fußpflegerin selbstständig machte. Ich hatte sogar für ein Jahr meinen eigenen Laden. Dann wurde ich schwanger mit meiner zweiten Tochter und wollte in Elternzeit gehen, weshalb ich den Laden aufgab. Nach drei Jahren wollte ich wieder ins Berufsleben zurück. Eigentlich interessierte ich mich weiterhin für juristische Berufe. Wegen der vorausgesetzten Sprachkenntnisse traute ich mich aber zunächst nicht, weitere Schritte zu unternehmen. Doch durch die Unterstützung meines Mannes nahm ich all meinen Mut zusammen und wagte es. Ich absolvierte die B2 Sprachprüfung und lasse mich nun über das IQ-Angebot für ausländische Juristen vom Europäischen Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH zur Rechtsanwaltsfachangestellten ausbilden.


Sie möchten in Deutschland gern in dem Beruf arbeiten, den Sie in Ihrer Heimat erlernt haben? Das IQ Netzwerk berät Sie gern kostenlos und unterstützt Sie beim Finden der für Ihren Berufs- oder Studienabschluss zuständigen Anerkennungsstelle (Behörde). Weiterhin informieren wir Sie zu Qualifizierungsmöglichkeiten nach einer Teil- oder Nichtanerkennung Ihres Abschlusses.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der zuständigen Beraterin oder dem Berater in Ihrer Nähe.

Ein junger Mann lächelt auf einem Schwarz/Weiß Foto.
Ich bin Direktor des Balletts an der Oper in Halle…
Mehr
Eine Frau steht vor einem Baum.
Ich kam 2015 mit meiner Tochter aus Syrien. Unsere…
Mehr
Eine junge Frau mit Locken
Der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin…
Mehr