Paula, 26

In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne wandern. Ich mag die Natur und die Bewegung. Dazu fahre ich gern in die Nähe von Aschaffenburg, wo meine Schwester wohnt. Sie kennt dort viele interessante Orte. Geboren bin ich jedoch auf den Philippinen. Dort ist die Natur auch sehr schön, aber natürlich ganz anders als hier. Wir haben dort vor allem die tollen Strände, die jede Menge Touristen zu uns locken. Ich denke gern daran zurück.

Seit 2016 lebe ich in Magdeburg. Ich muss dazu sagen, dass ich einen deutschen Vater habe und mir immer gewünscht habe, mal seine Heimat kennenzulernen. Mir gefällt Deutschland sehr gut und ich möchte hierbleiben. Im Moment mache ich ein Praktikum als Altenpflegerin. Der Beruf ist herausfordernd, aber macht mir Spaß. Ich muss dabei oft an meine verstorbenen Eltern denken, die ich gerne gepflegt hätte. Wenn ich die Anerkennung meiner Schulzeugnisse habe, möchte ich eine Ausbildung in dem Bereich beginnen.


Sie möchten in Deutschland gern in dem Beruf arbeiten, den Sie in Ihrer Heimat erlernt haben? Das IQ Netzwerk berät Sie gern kostenlos und unterstützt Sie beim Finden der für Ihren Berufs- oder Studienabschluss zuständigen Anerkennungsstelle (Behörde). Weiterhin informieren wir Sie zu Qualifizierungsmöglichkeiten nach einer Teil- oder Nichtanerkennung Ihres Abschlusses.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der zuständigen Beraterin oder dem Berater in Ihrer Nähe.

 

Ein junger Mann lächelt auf einem Schwarz/Weiß Foto.
Ich bin Direktor des Balletts an der Oper in Halle…
Mehr
Eine Frau steht vor einem Baum.
Ich kam 2015 mit meiner Tochter aus Syrien. Unsere…
Mehr
Eine junge Frau mit Locken
Der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin…
Mehr