Prekär statt Fair? – Fachtag für Fachkräfte

Am 24.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr, laden das IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt sowie BemA (Beratung migrantischer Arbeitskräfte) Beratende sowie Fachkräfte der Migrationsfachdienste und der Integrationsarbeit zum Fachtag "Prekär statt Fair? – Arbeitsbedingungen migrantischer Arbeitskräfte mit und ohne Fluchterfahrung" nach Magdeburg.

In Sachsen-Anhalt arbeiten über 32.500 migrantische Arbeitskräfte. Sie sind in allen Branchen und Qualifikationsbereichen vertreten. Der Trend steigt, auch bedingt durch den demographischen Wandel. Dabei dürfen die Rechte der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Es besteht dringender Handlungsbedarf bei der Wissensvermittlung und Durchsetzung dieser Rechte im Arbeitsumfeld.

Im Rahmen des Fachtages erhalten Sie Input zu Arbeitsbedingungen migrantischer Beschäftigter und zu arbeitsrechtlichen Themen. Gemeinsam mit Fachkräften entwickeln und diskutieren Sie verschiedene Ansätze zu dieser Thematik.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Bitte wenden Sie sich an Pauline Lendrich (IQ Netzwerk) (E-Mail / +49 159 01380906) oder an Anne Hafenstein (BemA) (E-Mail / +49 159 01380903). Melden Sie sich bitte bis zum 30.09.2019 hier an.

SAFE THE DATE >>

Foto: © rawpixel.com von Pexels