Ashley, 40

„Ich bin jetzt seit ca. eineinhalb Jahren in Deutschland und lerne fleißig die Sprache. Den Satzbau finde ich manchmal komisch, aber es wird immer leichter mit der Zeit.

Eigentlich stamme ich aus Armenien, aber da mein Mann aus Syrien kommt, haben wir dort einige Jahre gelebt. Wegen des Krieges sind wir dann noch mal zurück nach Armenien und schließlich nach Deutschland gezogen. In meinem Heimatland habe ich als Lehrerin für Armenisch gearbeitet. Den Beruf kann in Deutschland leider nicht ausüben. Aber mit Hilfe des IQ Netzwerks wurde der pädagogische Teil meines Studiums anerkannt und ich mache jetzt eine Ausbildung als Erzieherin. Das ist eine schöne neue Erfahrung für mich. Ich bin super motiviert und das zeigt sich auch in meinen Noten. Neben dem theoretischen Unterricht haben wir Monate in denen wir praktische Erfahrungen sammeln. Da arbeite ich in einem Kindergarten in Halberstadt. Ich kann gar nichts Negatives sagen. Die Arbeit mit den Kindern dort und das Team sind einfach optimal für mich.

Neben dem Beruf und meiner Familie habe ich auch noch ein Hobby. Ich mache Bauchtanz. Das habe ich schon in Syrien angefangen und mein Wunsch für die Zukunft ist es, selber einen Bauchtanzkurs anzubieten."


Sie möchten in Deutschland gern in dem Beruf arbeiten, den Sie in Ihrer Heimat erlernt haben? Das IQ Netzwerk berät Sie gern kostenlos und unterstützt Sie beim Finden der für Ihren Berufs- oder Studienabschluss zuständigen Anerkennungsstelle (Behörde). Weiterhin informieren wir Sie zu Qualifizierungsmöglichkeiten nach einer Teil- oder Nichtanerkennung Ihres Abschlusses.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der zuständigen Beraterin oder dem Berater in Ihrer Nähe.

„Ich stamme aus Eritrea, aber meine Familie ist...
Mehr
Das Foto zeigt eine Frau. Ihr schulterlanges dunkelblondes Haar umrahmt ihr Gesicht. Sie trägt einen lachsfarbenen Pullover. Mit passendem Nagellack und passendem Lippenstift. Sie lehnt an einem Baum. Die Sonne scheint. Sie schaut erwartungsvoll in die Kamera.
„Ich versuche mir gerade mein Wirtschaftsstudium...
Mehr
„Ich habe in der Türkei Wirtschaft studiert. Jetzt...
Mehr