Masoumeh, 37

Ich bin Christin und im Iran geboren. Sie können sich vorstellen, dass das kein einfaches Leben war. Die Rechte für Frauen, besonders wenn sie christlichen Glaubens sind, werden in der islamischen Republik eingeschränkt, um es mal vorsichtig auszudrücken. Darum ging ich 2017 mit meinem Sohn nach Deutschland. Das war kein leichter Schritt. Die Sprache war komplett neu für mich und die kulturellen Unterschiede bis hin ins private Leben sehr hoch. Zum Beispiel ist die Anrede innerhalb der Familie unterschiedlich. In meiner Heimat nutzt man die formelle „Sie-Form“ auch gegenüber älteren Verwandten. Nach und nach habe ich mich aber in Deutschland und in meiner neuen Heimat Magdeburg zurechtgefunden.

Seit 2018 arbeite ich ehrenamtlich in Workshops bei der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. und habe schon selbst welche zum Thema Kalligraphie veranstaltet. Im Iran hatte ich den Beruf der Erzieherin erlernt und dort auch schon fünf Jahre in dem Bereich gearbeitet. In meiner Freizeit bin ich aber Künstlerin. Ich male sehr gern. 2020 hatte ich meine eigene Ausstellung in einem Atelier in Salbke. Dort präsentierte ich meine Werke über die Situation der Frauen im Iran. Außerdem engagiere ich mich zurzeit in einer Art migrantischer Selbsthilfeorganisation mit dem Namen „Pasargad“. Wir helfen Zugewanderten, die neu in Deutschland sind. Ganz gleich, ob es um den Umgang mit der aufwendigen Bürokratie geht oder um interkulturellen Austausch: Wir setzen uns dafür ein, dass alle in Deutschland glücklich werden können.


Sie möchten in Deutschland gern in dem Beruf arbeiten, den Sie in Ihrer Heimat erlernt haben? Das IQ Netzwerk berät Sie gern kostenlos und unterstützt Sie beim Finden der für Ihren Berufs- oder Studienabschluss zuständigen Anerkennungsstelle (Behörde). Weiterhin informieren wir Sie zu Qualifizierungsmöglichkeiten nach einer Teil- oder Nichtanerkennung Ihres Abschlusses.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit der zuständigen Beraterin oder dem Berater in Ihrer Nähe.

 

Eine blonde Frau sitzt im Schneidersitz.
Ich war schon immer eine fleißige Person. In…
Mehr
Eine Frau steht in einem Park. Sie trägt ein blaues Poloshirt.
Vor sechs Jahren bin ich mit meiner Familie aus…
Mehr
Ein großer, junger Mann steht auf der Straße.
Vor drei Jahren kam ich aus Kolumbien nach…
Mehr