Auf dem Foto strahlt uns eine Ärztin an. In einem weißen Kittel über einem blauen OP-Hemd. Ihre dunkelbraunen Haare sind straff nach hinten gebunden. Um den Hals trägt sie ein Stethoskop, unter dem Arm eine Patientenakte. Im unscharfen Hintergrund stehen eine weitere Ärztin und ein Arzt. Es scheinen Assistenzärzte zu sein. Sie schauen ebenfalls in die Kamera.

Angebote für akademische Heilberufe

  • Sind Sie Ärztin oder Arzt, Zahnärztin oder Zahnarzt, Apothekerin oder Apotheker (Heilberufe)?
  • Haben Sie außerhalb von Deutschland Ihr Studium abgeschlossen?
  • Möchten Sie in Sachsen-Anhalt die Berufserlaubnis und Approbation beantragen?
  • Vielleicht haben Sie Ihre Dokumente schon zum Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe geschickt und benötigen Unterstützung im laufenden Verfahren?

Begleitung bei Anerkennung Ihrer Abschlüsse

  • Wenn Sie in einem Heilberuf in Deutschland arbeiten möchten, dann brauchen Sie unbedingt eine Berufserlaubnis oder eine Approbation. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg mit Beratung und Weiterbildungen.

Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung für Ärztinnen und Ärzte

Unterstützung beim Berufseinstieg

  • Abschließend hilft Ihnen das IQ Netzwerk, eine Zusage für eine Arbeitsstelle in Ihrem Arbeitsfeld zu bekommen. Wenn Sie eine Zusage haben, kann Ihnen das Approbationsamt die zweijährige Berufserlaubnis geben.

Die Angebote sind kostenfrei.

Kontakt "Caritasverband für das Bistum Magdeburg"

Kontakte "Institut für Berufspädagogik"

Titelfoto: © fotolia.de / michaeljung