KMU-Toolbox für Geschäftsführungen und Personalverantwortliche

Die IQ Fachstelle "Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung" hat als Informations- und Unterstützungsinstrument rund um die Themen vielfaltsorientierte Personalarbeit und Diversity die KMU-Toolbox herausgegeben.

Auf mehr als 50 verschiedenen Karten und nach acht Rubriken sortiert gibt die Toolbox Führungskräften kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) Tipps, ihre Belegschaft mit interkultureller Kompetenz auf internationale Fachkräfte vorzubereiten und diese erfolgreich ins Unternehmen zu integrieren. Dies hat viele Vorteile. Damit diese Vorteile optimal genutzt werden können, enthält die neue Toolbox konkrete Tipps, praxisnahe Lösungsvorschläge, kompakte Antworten, ergänzt mit weiterführendem Material sowie Kontakten zu IQ Beratungsangeboten. Die Themen sind weit gefächert und reichen von Personalgewinnung und -entwicklung bis zu den wirtschaftlichen Vorteilen kultureller Vielfalt, Migration und Arbeitsmarkt, Unternehmenskultur und Führung.

Neben der Toolbox als hochwertigem Printprodukt (siehe Foto) gibt es auch die Toolbox Online.

Foto: © IQ Netzwerk ST


Video: Das IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt. Beratung, Qualifizierung, Schulungen & Trainings.

Video: Was heißt Interkulturelle Öffnung und warum sollte man sich darauf einlassen? Und wie sieht ein interkultureller Öffnungsprozess in der Praxis aus?