Das Foto zeigt eine Gruppe von jungen medizinischen Angestellten. Sie stehen um ein menschliches Anatomiemodell eines Torsos und schauen sich die Strukturen an. In der Mitte des Bildes legt ein junger Mann seine Hand erklärend auf den Bereich der Speiseröhre oder der Schilddrüse. Die drei Personen ihm zur Seite scheinen aufmerksam zuzuhören.

Angebote für Gesundheitsfachberufe und Pflegeberufe

  • Haben Sie außerhalb von Deutschland einen Gesundheitsfachberuf oder einen Pflegeberuf erlernt (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege, Physiotherapie, Geburtshilfe, medizinische Assistenzberufe, Ergotherapie usw.)?
  • Möchten Sie in Sachsen-Anhalt in Ihrem Beruf arbeiten und das Führen der Berufsbezeichnung beantragen?
  • Vielleicht haben Sie Ihre Dokumente schon zum Landesprüfungsamt für Gesundheitsberufe geschickt und benötigen Unterstützung im laufenden Verfahren?

Begleitung bei der Anerkennung Ihrer Abschlüsse

Wenn Sie in einem Gesundheitsfachberuf oder in einem Pflegeberuf in Deutschland arbeiten möchten, dann brauchen Sie unbedingt eine Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg mit Beratung und Weiterbildungen.

Anpassungsqualifizierung zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege

In Sachsen-Anhalt ist in vielen Fällen eine Kenntnisprüfung notwendig, bevor Sie in der Gesundheits- und Krankenpflege arbeiten dürfen. Wir bereiten Sie auf die Prüfung vor.

Unterstützung beim Berufseinstieg

Abschließend hilft Ihnen das IQ Netzwerk, eine Arbeitsstelle in Ihrem Arbeitsfeld zu finden.

Kontakt "Caritasverband für das Bistum Magdeburg"

Kontakte "IWK Dessau"

Titelfoto: © iStock / sturti