English flag
Español
Icon "Leichte Sprache"
Startseite 

Veranstaltungshinweis: "Interkulturelles Info-Café für Alle"; Thema: "Teilhabe durch Arbeit – Projekte zum Wiedereinstieg"

[07.11.17] 

Sind Sie in der Begleitung von Migrantinnen und Migranten tätig?

Haben Sie selbst Bedarf an Informationen zum Wiedereinstieg in den Beruf?

Arbeiten Sie ehrenamtlich in der Kommune und brauchen für Ihre Arbeit Unterstützungsangebote?

Dann kommen Sie am 23.11.2017  von 17:00 bis 19:00 Uhr ins Soziokulturelle Zentrum in Burg, August-Bebel-Straße 30, 39288 Burg zum "Interkulturellen Info-Café für Alle" zum Thema: Teilhabe durch Arbeit – Projekte zum Wiedereinstieg.

Teilhabe und Anerkennung durch Beschäftigung ist ein anerkanntes Mittel zur sozialen und ökonomischen Integration. Die biographischen Hintergründe für den Ausstieg aus dem Arbeitsleben sind vielfältig: Eltern- und Pflegearbeit, Krankheit und Schicksalsschläge, sowie Überbelastung sind häufig genannte Gründe. Oft sind es Frauen, die die eigene Berufstätigkeit zugunsten von Kinderbetreuung oder Pflege länger aussetzen. Nach der Auszeit stellt sich die Rückkehr in das Berufsleben als Herausforderung dar.

Weitere Details>>

Zu Netzwerk IQ

Landesnetzwerk

Finden Sie Ihre regionalen Ansprechpartner_innen
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit