English flag
Español
Icon "Leichte Sprache"
Startseite 

IQ meets f/12: 1 Stadt, 12 Fotos, 24 Stunden

[27.10.17] 

Im Sommer supportete das IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt den experimentellen f/12 Fotowettbewerb. Er stand unter dem Thema: "Wenn Träume fliegen lernen."

Ausgerüstet mit analogen 35mm-Kleinbildkameras mit je 12 Aufnahmen mussten die Teilnehmenden 12 Fotos zu 12 vorgegebenen Themen fertigen. Das alles in genau 24h.

Eine Jury unter Beteiligung des IQ NW ST prämierte im Nachgang die gelungenste Aufnahmenreihe sowie das gelungenste Einzelfoto zu den jeweils 12 Themen. Vom 05.10. -10.10. konnten die Bilder im Rahmen einer Vernissage im Studio Klub angeschaut werden. Das Publikum hatte die Möglichkeit, einen Publikumsliebling zu wählen.

Das IQ Netzwerk warb im Vorfeld der Veranstaltung gezielt unter Geflüchteten um Teilnehmende, um in den entstandenen Fotos ihre Sicht auf Träume, Kultur und Migration kennen zu lernen.

Impressionen>>

Zu Netzwerk IQ

Landesnetzwerk

Finden Sie Ihre regionalen Ansprechpartner_innen
Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit